Zum Inhalt springen

RIN “Need For Speed/Avirex”

Wow, wie cool ist das denn bitte? Wer RIN feiert, hat sich vermutlich über seine neuste Veröffentlichung besonders gefreut. In sein neues Musikvideo packt er gleich zwei Songs bzw. Videos. Somit ein doppelter Grund, sich das Ganze erst mal anzuschauen.

Im ersten Track, „Need For Speed“, geht es etwas ruhiger und romantischer zu. Bei diesem lässigen Video bekommt man direkt Lust, mit RIN mitzufahren. Besonders neidisch ist wohl jeder beim Anblick von RINs Sonnenbrille. Doch auch der Rest des Videos ist nicht zu unterschätzen. Umso mehr steigt dadurch die Neugier auf das zweite Video.

Avirex“ ist ziemlich speziell – im positiven Sinne. RIN battlet sich in seiner fetten Karre mit ein paar anderen Typen und gewinnt das Rennen natürlich auch. Doch das ist nicht unbedingt das Besondere. Das eigentlich Überraschende an dem Video ist der Stil, in dem es „gedreht“ ist. Nämlich in dem eines Animes. Sehr feierlich!

Übrigens: Beide Songs sind von unterschiedlichen Produzenten, „Need For Speed“ ist von Alexis Troy produziert, „Avirex“ von OZ, der bereits für Größen wie Travis Scott produzierte. Welcher Song ist besser? Schwer zu sagen, aber das Video von „Avirex“ ist definitv ein Augenschmaus! 

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.