Zum Inhalt springen

Gashi “Blame it On The Bag”

Wie kommt man vom Müll zur Musik? Wer das wissen will, fragt am besten den Rapper Gashi, wobei Rapper nicht ganz zutrifft. Gashi vereint in seinen Songs sowohl Rap als auch Gesang. Ein besonderer Sound, der letztendlich auch Jay-Z und Roc Nation auf ihn aufmerksam gemacht hat.

Gashi “Stack it up and save it cause this rap shit never lasts”

In seinem im Mai veröffentlichten Song „Blame It On The Bag“ gibt er nun ein Statement dazu ab, wie er zum Musiker wurde und warum. Noch bevor der Song abgespielt wird, sieht man ihn bei bei der Müllversorgung. Er sagt, dass es das letzte Mal sei, dass er das machen muss, da er am Montag bei Roc Nation seinen Deal signen würde.

Gesagt, getan. Mit dieser weisen Voraussage hatte er wohl recht. Wie glücklich er darüber ist, es geschafft zu haben, wird in dem Video mehr als deutlich. Was ziemlich cool an dem Video bzw. generell an seinen Videos ist, ist die einfache Machart. Ohne großen Schnickschnack und nur mit ein paar Videoeffekten flashen einen die Videos ziemlich.

Wer noch mehr hören will: Einen seiner größten Erfolge hatte Gashi mit „Disrespectful“, was in den ersten beiden Wochen nach der Veröffentlichung direkt zwei Millionen Mal gestreamed wurde. Wir hoffen, dass es weiterhin so super für ihn läuft und wir noch viele energiegeladene Tracks von ihm zu hören bekommen 🙂

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.